bund.de

Neue Angebote sofort erhalten:
die RSS-Feeds von service.bund.de

RSS ist die englische Abkürzung für "Really Simple Syndication", zu Deutsch "sehr einfache Verbreitung".

Aufgabe von RSS ist es, Ihnen neue Inhalte einer ausgewählten Website zu zeigen, ohne dass Sie diese selbst besuchen müssen. Das auf XML basierende Format ist plattform-unabhängig. Die Dateien enthalten weder Design- noch Layout-Elemente – daher laden sie sehr schnell.

RSS-Feeds abonnieren

Über Ihren Internet-Browser oder auch mit Hilfe eines speziellen RSS-Readers (auch als App für Tablet oder Smartphone verfügbar) können Sie RSS-Dateien abonnieren und sich so zeitnah über die Änderungen auf einer Internetseite informieren. Dabei ist – im Gegensatz zum Newsletter – keine Registrierung oder Anmeldung mit einer E-Mail-Adresse erforderlich.

Mehr Informationen zu RSS-Feedreadern und eine Liste von Feedreadern zum Download finden Sie hier.

Wählen Sie einen oder mehrere RSS-Feeds für Ihr Abonnement aus:

Mit einem Klick auf den Link übernehmen Sie die URL des Feeds in Ihren Browser oder Feedreader, alternativ markieren Sie bitte den gewünschten Feed komplett und kopieren ihn über die Tastenkombination Strg+C. Fügen Sie den Feed danach mit Strg+V in Ihren RSS-Reader oder Browser ein.

Automatische Benachrichtigung

Sobald ein neuer Text im abonnierten RSS-Feed erscheint, benachrichtigt Ihr RSS-Reader Sie darüber. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand – auch dann, wenn Sie die Homepage von service.bund.de nicht geöffnet haben.

Suchergebnisse als RSS-Feeds abonnieren

Sie möchten in bestimmten Angebots-Kategorien ständig auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie Ihre individuellen Suchabfragen bei Ausschreibungen, Stellenangeboten, Ausbildungsplätzen und Studiengängen als RSS-Feeds. Tragen Sie hierfür Ihren Suchbegriff in die Suchmaske ein, schränken Sie die Suche durch Auswahl ein oder mehrerer weiterer Suchparameter beliebig ein und starten Sie dann die Suche.

Wählen Sie dann bitte links oberhalb der Suchergebnisliste den Link "Suchergebnis als RSS-Feed" aus. Über diesen können Sie Ihre Suchabfrage nun als RSS-Feed mit einem beliebigen Browser, RSS-Reader oder einer passenden App abonnieren. So erhalten Sie stets automatisch die aktuellsten Angebote auf Ihrem PC oder Notebook oder auch mobil auf Ihrem Tablet oder Smartphone.

Bitte beachten Sie, dass sich aus diesem Angebot kein Rechtsanspruch auf die Bereitstellung oder Vollständigkeit der Daten ableiten lässt. Das Bundesverwaltungsamt stellt zudem keine inhaltliche und/oder technische Unterstützung zur Verfügung.