bund.de

Informationen zu Stellenangeboten, Ausbildungsplätzen und Studiengängen

Die Stellenangebote im Datenbestand von www.service.bund.de werden:

  • entweder durch öffentliche Auftraggeber von Bund, Ländern, Kommunen, Zuwendungsempfänger und Gleichgestellte gemäß § 98 GWB direkt eingestellt
  • oder per vollautomatisiertem Import von sieben kooperierenden Jobbörsen bezogen.

Zu den Kooperations- und Schnittstellenpartnern von service.bund.de gehören:

  • Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen für das Ressort BMVI
  • Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
  • Interamt
  • Servicezentrum Personalgewinnung des Bundesverwaltungsamtes für mehrere Bundesbehörden
  • Stellenmarkt NRW
  • die Stadt Solingen
  • Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr

Einstellen größerer Datenmengen

Sie möchten größere Datenmengen auf service.bund.de veröffentlichen? Ab einem Volumen von 250 Stellenangeboten jährlich kann es sinnvoll sein, die Daten über eine wohldokumentierte XML-Schnittstelle in service.bund.de zu importieren. Bitte wenden Sie sich bei Interesse per E-Mail an die Redaktion von service.bund.de.

Hinweis zu den Stellenangeboten:

service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten