bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ge­schäfts­füh­ren­des Vor­stands­mit­glied für den Be­reich „Kunst- und Kul­tur­ver­mitt­lung in Eu­ro­pa“

Arbeitgeber: Stiftung Genshagen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Kunst und Kultur
Ort
Genshagen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
15.05.2017
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
BKM-2017-001
Kontakt
Kontaktdaten
Telefon:  0228993588759
Mailkontakt

Hinweis: bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Stiftung Genshagen ist eine Stiftung privaten Rechts. Stifter sind der Bund und das Land Brandenburg. Die Aufgabe der Stiftung ist es, im Dialog zwischen Politik und Zivilgesellschaft die Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Frankreich und Polen im europäischen Kontext zu fördern. Dies wird mit den beiden Arbeitsschwerpunkten „Kultur- und Kunstvermittlung in Europa“ und „Europäischer Dialog“ realisiert. Im Rahmen einer Interessenbekundung suchen die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Ministerpräsident des Landes Brandenburg - als Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung - befristet ab 01. November 2017 bis 31. März 2019 (eine Verlängerung im Zuge der Neubestellung des gesamten Vorstandes der Stiftung zum 01. April 2019 ist möglich) eine geeignete Kandidatin oder einen geeigneten Kandidaten, die oder den sie dem Kuratorium der Stiftung als geschäftsführendes Vorstandsmitglied für den Bereich „Kunst- und Kulturvermittlung in Europa“ (Kennziffer BKM-2017-001) vorschlagen können, mit folgendem Profil: abgeschlossenes geistes- oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium; interkulturelle Kompetenz; mehrjährige Berufserfahrung in der europäischen Zusammenarbeit; Erfahrungen im Kulturmanagement und in der kulturellen Bildung; umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Vermittlung von Kultur und Kunst in Theorie und Praxis; Sehr gute Englisch- und Französischkenntnisse; Polnischkenntnisse wünschenswert Fundierte Erfahrungen in der Personalführung und Verwaltungspraxis; Nachgewiesene Erfolge in der Akquise von privaten und öffentlichen Fördermitteln; Erfahrung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Von Vorteil sind: Erfahrung in der künstlerischen Intendanz Erfahrung mit Jugend- und Integrationsprojekten Erfahrung mit politischen Gremien Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Frankreich und Polen und weiteren europäischen Akteuren, wie Stiftungen und Europäischen Institutionen Auslandserfahrungen in Frankreich und Polen

Anforderungsprofil:

Gesucht werden Persönlichkeiten, die in die Zusammenarbeit mit den Beschäftigten und den Gremien der Stiftung, den Partnern im In- und Ausland und der Öffentlichkeit ein hohes Maß an Durchsetzungskraft, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft einbringen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Kunst und Kultur"

/