bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ar­chi­tekt/in oder Bau­in­ge­nieur/in

Arbeitgeber: Bundesversicherungsamt

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Bonn
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
17.05.2017
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Frau Göpffarth
Telefon:  0228 619 1663

Hinweis: bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Bundesversicherungsamt ist eine selbständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales mit circa 590 Mitarbeitern. Es führt die Aufsicht über die bundesunmittelbaren Sozialversicherungsträger und leistet als Verwaltungsbehörde für den Gesundheitsfonds einen Beitrag zur Rechtsstaatlichkeit und finanzieller Stabilität zum Wohle der Versicherten.

Für das Referat 513 „Vermögenswirtschaft, Bauangelegenheiten“ suchen wir ab sofort am Dienstort Bonn einen / eine

Architekt/in oder Bauingenieur/in

(Entgeltgruppe 11 - 12 TVöD Bund)

Die Stelle ist für die Dauer von zwei Jahren befristet zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören die bauwirtschaftliche und technische Beratung, die Prüfung von Genehmigungsanträgen und Anzeigen sowie die Überwachung von Baumaßnahmen und Grunderwerben der bundesunmittelbaren Sozialversicherungsträger.

Ihre Aufgaben:

  • bauwirtschaftliche und technische Beratung
  • Prüfung von Genehmigungsanträgen und Anzeigen sowie die Überwachung von Baumaßnahmen und Grunderwerben der bundesunmittelbaren Sozialversicherungsträger.

Anforderungsprofil:

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Fachhochschul- oder Bachelorstudium (Architekt-/in oder Bauingenieur-/in).

Darüber hinaus verfügen Sie über:

  • Kenntnisse des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts,
  • des Energieeinsparrechts,
  • der technischen Gebäudeausrüstung,
  • des Vergaberechts und der Honorarordnung sowie des Haushaltsrechts,
  • Grundkenntnisse betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge,
  • gute IT-Kenntnisse, insbesondere der Office-Programme,
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen,
  • Durchsetzungsvermögen, Überzeugungskraft und sicheres Auftreten.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen ein zunächst auf zwei Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis beim Bundesversicherungsamt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit der Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 TVöD - Bund - bzw. Entgeltgruppe 12 TVöD - Bund nach vorheriger Prüfung der hierfür erforderlichen persönlichen Voraussetzungen. Förderliche Vordienstzeiten bzw. einschlägige Berufserfahrung können im Einzelfall innerhalb der Entgeltgruppe auf die Stufenzuordnung angerechnet werden.

Die verantwortungsvolle Tätigkeit bietet ebenfalls hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Die Aufgabenübertragung ist grundsätzlich auch im Rahmen von Teilzeitbeschäftigung möglich, wobei im Einzelfall geprüft wird, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Das Bundesversicherungsamt engagiert sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bietet seinen Mitarbeitern flexible Gleitzeitregelungen. Zu unseren Angeboten gehört unter anderem ein Jobticket.

Das Bundesversicherungsamt hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an der Bewerbung qualifizierter Frauen interessiert.

Das Bundesversicherungsamt setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen nach Maßgabe des SGB IX ein. Daher begrüßen wir Bewerbungen aus diesem Personenkreis.

Wir bitten Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum17. Mai 2017

an das Bundesversicherungsamt, Referat 811, Friedrich-Ebert-Allee 38, 53113 Bonn zu senden. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Göpffarth unter der Durchwahl 0228/619-1663 zur Verfügung.

Weitere Informationen über das Bundesversicherungsamt finden Sie unter: www.bundesversicherungsamt.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"

/