bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Pro­jekt­ko­or­di­na­tor/in

Arbeitgeber: Frankfurt University of Applied Sciences

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Frankfurt am Main
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
12.05.2017
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
47/2017
Kontakt
C. Maurer

Hinweis: bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) - mit über 14.000 Studierenden und

Über 950 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten - liegt gut erreichbar

mitten im Zentrum der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main.

Unsere Abteilung Forschung Weiterbildung Transfer (FWbT) sucht im Rahmen der vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst geförderten Forschungskampagne der hessischen HAW „Forschung für die Praxis“ zum nächst möglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2020 eine/n

Projektkoordinator/in

Kennziffer 47/2017

Die Projektarbeiten, die das Forschungs- und Transferprofil der hessischen HAW stärken sollen, werden in enger Abstimmung mit der Konferenz der hessischen HAW Präsidien durchgeführt.

Ihre Aufgaben:

Konzeptionelle (Weiter-) Entwicklung der Kampagne sowie Koordinierung der Umsetzung

und Betreuung der einzelnen Maßnahmen;

Betreuung und Umsetzung des Forschungsförderungskonzepts, auf dessen Grundlage

einzelne FuE-Projekte im Rahmen der Kampagne gefördert werden;

Betreuung des Forschungspreises der hessischen HAW;

Organisation der Willensbildung zwischen den beteiligten Hochschulen;

Kontaktpflege zu den Kooperationspartnern und Unterstützern der Forschungskampagne; Mittelverwaltung und Verwendungsnachweise;

Berichtswesen

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Hochschulstudium und Erfahrung im Forschungsmanagement;

Erfahrung in der Fördermittelverwaltung;

Kenntnisse und Erfahrungen in Projektmanagement und Marketing;

Kenntnisse der hessischen Hochschullandschaft;

Hohe soziale Kompetenzen sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit;

gute EDV- und Englisch-Kenntnisse.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-Hessen.

Die Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Menschen mit

Behinderungen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. An der

Frankfurt UAS besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Als Trägerin des

Zertifikats „Familiengerechte Hochschule“ berücksichtigt die Hochschule Ihre individuelle familiäre

Situation bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit.

Bewerbungen mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen sind bis zum 12.05.2017 unter Angabe

der Kennziffer und des Stellenportals auf dem Postweg erbeten an die

Frankfurt University of Applied Sciences,

Leitung Personal und Organisation, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt.

www.frankfurt-university.de

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"

/