bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Mit­ar­bei­ter/in für Öf­fent­lich­keits­ar­beit

Arbeitgeber: Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau Großbeeren/Erfurt e.V.

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
Ort
Großbeeren
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
10.02.2017
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
03/2017/D
Kontakt
Prof. Dr. Eckhard George
Mailkontakt

Hinweis: Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie bitte die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) ist ein Institut der Leibniz- Gemeinschaft. Das IGZ betreibt pflanzenwissenschaftliche Grundlagenforschung mit Blick auf Anwendungsmöglichkeiten bei Gemüse- und Zierpflanzen und bei der Nutzung pflanzlicher Biodiversität. Das IGZ trägt damit zu einer ausreichenden und gesunden Ernährung, zum Wohlbefinden und zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei. Das IGZ strebt Exzellenz in der Gartenbauforschung und in verwandten Bereichen der Natur- und Umweltwissenschaften an. Wir wollen mit unserer Arbeit auch eine nachhaltige Entwicklung der Lebensgrundlagen in Ländern und Regionen mit geringen Einkommen und unsicheren Lebensverhältnissen fördern. Unsere Arbeit ist interdisziplinär, international, und wesentlich von drittmittelfinanzierten Projekten geprägt.

Das IGZ möchte seine Arbeiten und Ergebnisse nicht nur wissenschaftlich publizieren, sondern einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen, insbesondere auch unter Verwendung neuer Medien. Der gesellschaftliche Stellenwert unserer Forschung soll dabei deutlich und der Erfolg des IGZ überzeugend und attraktiv vermittelt werden.

Im Institut ist ab sofort, zunächst befristet für zwei Jahre, in Großbeeren (bei Berlin) folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiter/in für Öffentlichkeitsarbeit

(Kennz. : 03/2017/D )

Die Vergütung erfolgt entsprechend Qualifikation und Erfahrung nach dem Tarifvertrag TV-L, Tarifg. Ost, bis zur EG 11 (75 % der regulären Arbeitszeit).

Aufgaben

  • Organisation und Durchführung der externen und internen Öffentlichkeitsarbeit des IGZ
  • Gestaltung, redaktionelle Betreuung sowie Weiterentwicklung des Internetauftritts des IGZ in deutscher und englischer Sprache
  • Erstellung von Print- und Onlinemedien (z.B. Pressemitteilungen, Jahresbericht des IGZ sowie Broschüren, Infomappen) in enger Abstimmung mit den Abteilungen
  • Beantwortung von Presseanfragen
  • Darstellung des Profils und der Arbeiten des IGZ in verschiedenen Medien
  • Aufbau von Social-Media-Aktivitäten
  • Mitarbeit bei der internen Organisation des Instituts

Anforderungsprofil:

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikationswissenschaften, Journalistik, Medien und/oder Öffentlichkeitarbeit oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Agrar- bzw. Gartenbauwissenschaften, Pflanzenwissenschaften, Umweltschutz, Nachhaltigkeit oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Interesse an der Forschung in den Pflanzenwissenschaften
  • ausgezeichnete Fähigkeiten zur Kommunikation mit verschiedenen Gruppen von Wissenschaftler/innen und Darstellung wissenschaftlicher Zusammenhänge
  • Erfahrung im Bereich Veranstaltungsorganisation; wünschenswert sind Erfahrungen in der Konzeption von Internetauftritten und dem Einsatz sozialer Medien sowie Berufserfahrung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • anwendungssichere Kenntnisse im Umgang mit Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen
  • Team- sowie Ausdrucksfähigkeit
  • ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Zusammenarbeit mit dem Vorstand und dem Team Wissenschaftsmanagement des IGZ
  • einen herausfordernden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der Nähe von Berlin
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und weitere Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Nähere Auskünfte zum IGZ erhalten Sie im Internet unter www.igzev.de. Rückfragen sind möglich bei Prof. Dr. Eckhard George (033 701-78 131, george@igzev.de).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, bereits in der Bewerbung auf eine Schwerbehinderung hinzuweisen.

Aussagefähige schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 10.02.2017 unter Angabe der Kennziffer (Online-Bewerbungen vorzugsweise im PDF-Format an personal@igzev.de) an das IGZ Großbeeren/Erfurt e.V., Theodor-Echtermeyer-Weg 1, 14979 Großbeeren. Aus Kostengründen können nur mit Rückporto versehene Bewerbungen zurückgeschickt werden.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit"

/